Wildkräuterpesto

Wildkräuter sind äußerst gesund und sehr lecker. Außerdem sind sie regional und wachsen zur Genüge direkt vor unserer Haustür.
Um die gesunden Inhaltsstoffe möglichst gut zu erhalten ist es am besten sie roh zu verzehren. Daher eignet sich ein Pesto, das nicht erhitzt werden muss, am Besten dafür!


Zutaten:

  • 250ml Olivenöl
  • 150g Wildkräuter deiner Wahl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 50g frisch gehobelter Pecorino
  • etwas Salz und Pfeffer

  • Zubereitung:

    • Als erstes solltest du deine Wildkräuter waschen und anschließend trocken schleudern, funktioniert super mit einer Salatschleuder

    • Anschließend die Kräuter klein schneiden und mit den restlichen Zutaten pürieren bis ein stückfreies und cremiges Pesto entstanden ist

    • Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist ein super leckeres Wildkräuterpesto!