Zum Hildegard von Bingen-Tag

Eine Powerfrau Ihrer Zeit

Sie war Karrierefrau, Visionärin, Musikerin, Managerin, Dichterin, Abtissin, Benediktinerin. Aber vor allem war sie natur- und heilkundige Universalgelehrte: Hildegard von Bingen. 

Das Leben der Hildegard von Bingen 

Diese bemerkenswerte Freu lebte von 1098 bis 1179 und war ihrer Zeit weit voraus. Selbstbewusst. Sehr charismatisch und gebildet. Sie wusste, wie sie ihre Ideen, ihre Visionen und ihr Wissen richtig einsetzen musste, um ihren Zielen näher zu kommen.
Als Hochadlige geboren, standen ihr natürlich die Türen durch "Vitamin B" offen. Nichtsdestotrotz musste sie sich gegen Vorurteile wehren.

Hildegard von Bingen

Sie eignete sich das damalige Wissen über Krankheiten und Heilpflanzen aus der griechisch-lateinischen Tradition heraus an und verknüpfte sie mit der zu ihrer Zeit bekannten Volksmedizin. Sie erkannte, dass die Kraft der Pflanzen Menschen helfen konnte, wieder gesund zu werden. Die heilige Hildegard von Bingen,  die vierte Frau, die überhaupt von der Kirche als Heilige anerkannt wurde, entwickelte Klosterrezepturen, die noch heute von großer Bedeutung sind.

Von ihren Klosterrezepturen  zu unseren Bitterstern Tropfen

Wir von Laetitia haben die Leitidee, die wertvollen Schätze der Natur mit der modernen Wissenschaft zu kombinieren, um die Rezepturen für unsere Produkte zu entwickeln. Daher ist Hildegard von Bingen, die Mutter der Naturheilkunde mit ihrem Wissen über die Pflanzen für uns ein Vorbild. Seit über 25 Jahren entwickeln wir - gemeinsam mit Ärzten und Heilpraktikern (auch auf Basis Hildegard von Bingens alten Klosterrezepturen) sinnvolle Natur- und Gesundheitsprodukte aus hochwertigen Kräutern und Mineralien. Sie alle kennen unseren Klassiker die Original Bitterstern Kräutertropfen mit 17 natürlichen Kräutern. Neben diesem gibt es ab sofort wieder die Bitterstern Schokoladentrüffel.

Original Bitterstern Schokoladentrüffel von Laetitia

Wenn die Nächte länger werden und das Laub sich bunt zu färben beginnt. Wenn der Nebel über die Felder kriecht und die Sonne golden strahlt, ist es wieder Zeit, dass Sie sich und Ihren Liebsten etwas gönnen. Genießen Sie Bitterstern Schokoladentrüffel bewusst und ohne Reue. 

Denn wie Hildegard von Bingen bereits wusste:

„Das Herz hat die Eigenschaft des Wissens, die Leber des Gefühls, die Lunge des Blattes (der Veränderlichkeit und Beweglichkeit), der Mund dient der Vernunft als Weg, ein Sprachrohr für das, was der Mensch vorträgt, und eine Aufnahme der Erfrischungen des Körpers; und er spricht, hört aber nicht, während das Ohr hört, aber nicht spricht“.  

In diesem Sinne: Feiern Sie mit uns uns den Tag der Hildegard von Bingen, freuen Sie sich auf den Herbst, seine bunte Vielfalt und genießen Sie ab und zu unseren Bitterstern Schokoladentrüffel.

Ihr Team von Laetitia.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen