Laetitia-Naturprodukte

Andreas Hammering über die Philosophie von Laetitia

Portrait A. Hammering

Sehr verehrte Leserin,
sehr verehrter Leser,

meine 25-jährige Erfahrung als Schulmediziner und Arzt für Naturheilverfahren ermöglicht es mir, eine Synthese aus Erkenntnissen der Naturwissenschaft, Medizin und Natur- bzw. Erfahrungsheilkunde herzustellen und die menschliche Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht zu betrachten. Meine Philosophie ist es, im Bewusstsein für die wertvollen Schätze der Natur nachhaltige und ganzheitlich ausgerichtete Lösungen für gesundheitliche Störungen zu finden, die ein langes, gesundes und glückliches Leben ermöglichen.

Ein langes, vitales Leben in unserer modernen Gesellschaft ruht auf vier Säulen der Gesundheit: einer guten Ernährung, einer ganzheitlichen Basenzufuhr, der Aufnahme von Bitterstoffen sowie Bewegung und Sport.

Durch einfache, aber durchdachte regelmäßige Ernährungsergänzung mit Mineralstoffmischungen kann man Gesundheitsstörungen beseitigen und schwereren Erkrankungen vorbeugen. Sportler setzen schon seit Langem Mineralien zur Leistungsstärkung ein. Basenstoffmischungen unterstützen zudem die gesunde Hautfunktion und schenken eine reine, strahlende Haut.

Auch eine gemüse- und obstreiche Ernährung mit vielen Ballaststoffen und wenig tierischem Fett und Eiweiß kann wesentlich zu einem Milieu beitragen, in dem Krankheiten kaum eine Chance haben.

Die tägliche Zufuhr von Bitterstoffen stärkt und fördert mit der Verdauung auch die Eliminierung von unerwünschten Stoffwechselabbauprodukten, die sich im Körper ansammeln.

Und schließlich halten Sport und jede Art von Bewegung unseren Stoffwechsel in Schwung, stärken unsere Leistungskraft, machen gute Laune und fördern ebenfalls die Ausscheidung.

Verlangen Sie sich nicht zu viel auf einmal ab. Nehmen Sie die ganzheitliche Umstellung Ihrer Ernährung und Ihres Lebensstils allmählich und in Ihrem eigenen Tempo vor. Dann führen diese Änderungen mühelos und ganz von selbst zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens, Ihrer Leistungsfähigkeit und Ihrer Gesundheit.

Dabei wünsche ich Ihnen viel Erfolg!

Herzlichst,

Ihr Andreas Hammering